ADAC Jugend-Kartslalom 2011
am 08.05.2011 in Kaiserslautern

Als Veranstaltungsleiter möchte ich mich zuerst herzlich bei unseren Helfern, insbesondere bei denen von anderen Clubs, bedanken. Ihr alle seid eine ganz tolle Unterstützung gewesen und ohne Euch hätte es nicht so gut geklappt!  

Ebenso gilt der Dank des 1. RCB Kaiserslautern der Fa. Opel AG, die uns wieder den Platz für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat, sowie ganz besonders den Mitarbeitern der Werksicherheit, die mit großer Aufmerksamkeit dafür gesorgt haben, dass keine LKW auf  dem vorgesehenen Parcours abgestellt wurden, was für mich der Super-GAU gewesen wäre.

Die nachfolgenden Fotos sind wie immer "Amateuraufnahmen", die ich so nebenbei gemacht habe.

Bei unserer Veranstaltung wurden aber auch Fotos in Profi-Qualität von einer Berufsfotografin gemacht, die bei Interesse käuflich erworben werden können.

Der erzielte Erlös kommt zu 100% der Jugendabteilung des 1. RCB Kaiserslautern zugute.

Nähere Informationen zu den über 450 Fotos sind hier zu finden. Das Gästekennwort zum Einloggen lautet: RCBKL2011

MLK.jpg (23211 Byte)

marie-luise kammerer

Marie-Luise Kammerer

Wie immer beim 1. RCB Kaiserslautern:

rcb kaiserslautern

Die akkurat ausgerichteten Siegerpokale ...

rcb kaiserslautern 2011

... unter der Flagge eines Partners

Der Wettbewerb:

 

kaiserslautern 2011

Der Parcoursplan

rheinpfalz-artikel 10.05.2011

Rheinpfalz-Artikel vom 10.05.2011

Die Sieger:
kaiserslautern 2011 - mannsschaft

Mannschaftssieger: 1. RCB Kaiserslautern

kaiserslautern 2011 - k 5

Sieger K 5: Enrico Kienel

kaiserslautern 2011 - k 4

Sieger K 4: Yanik Scheydt

kaiserslautern 2011 - k 4

Sieger K 3: Chiara-Tara Müller

kaiserslautern 2011 - k 2

Sieger K 2: Loris Pattes

kaiserslautern 2011 - k 1

Sieger K 1: Tristan Planner

Offizielle und Sachrichter:
hanbuch und mack

Christian Hanbuch und Friedhelm Mack

laufer und henrich

Wolfgang Laufer und Bernd Henrich

müller, mack und sommerrock

Thomas Müller, Friedhelm Mack u. Michael Sommerrock

deege, bernhardt, berker

Peter Deege, Eugen Bernhardt und Andreas Berker

dieter steitz, lothar platz

Dieter Steitz, Lothar Platz

luschnat, bernhardt

Manuela Luschnat, Eugen Bernhardt

fess und graf

Peter Fess und Adolf Graf jr.

laufer und ahrendt

Nicolas  Laufer und Steffen Ahrendt

Der Blick zu anderen Clubs:
björn müller

Björn Müller - MSC Brücken - Platz 9 bei K 5

katrin becker

Katrin Becker - MSC Brücken - Platz 11 bei K 5

tim lang

Tim Lang - AC Maikammer - Platz 5 bei K 5

florian schönfeldt

Florian Schönfeldt - AC Donnersberg - Platz 3 bei K 5

chiara tara müller

Chiara-Tara Müller - MSC Schorlenberg - Sieger K 3

benjamin luschnat

Benjamin Luschnat - MSC Schorlenberg - Platz 11 bei K 3

lisa hanbuch

Lisa Hanbuch - MC Hassloch - Platz 20 bei K 2

lukas hanbuch

Lukas Hanbuch - MC Hassloch - Platz 9 bei K 3

justin tabakovic

Justin Tabakovic - MSC Schorlenberg - Platz 3 bei K 2

maximilian jäger

Maximilian Jäger - AMC Südpfalz - Platz 3 bei K 4

msc schorlenberg

Das Feldlager des MSC Schorlenberg

msc schorlenberg

Wir brauchen Schatten!

Was machte die eigene Truppe?

Der 1. RCB Kaiserslautern stellte mit 15 von 97 Startern den zahlenmäßig stärksten Club und war dabei auch überaus erfolgreich: Platz 1 und 2 in der K 1, Platz 1 und 4 in der K 2 sowie Platz 2 und 4 in der K 5 sowie ein sensationeller Platz 1 in der Mannschaftswertung konnten selbst von Optimisten nicht erwartet werden.

vanessa hinkel

Vanessa Hinkel - Platz 12 der K 5

nicolas laufer

Nicolas Laufer - Platz 10 der K 5

oliver müller

Oliver Müller - Platz 8 der K 5

steffen ahrendt

Steffen Ahrendt - Platz 4 der K 5

stephan jelovsek

Stephan Jelovsek - Platz 2 der K5

jan sommerrock

Jan Sommerrock - Platz 19 der K 4

maximilian planner

Maximilian Planner - Platz 18 der K 4

claudia hinkel

Claudia Hinkel - Platz 18 der K 3

andreas hinkel

Andreas Hinkel - Platz 17 der K 3

marco lund

Marco Lund - Platz 17 der K 2

leo kammerer

Leo Kammerer - Platz 11 der K 2

simon barth

Simon Barth - Platz 4 der K 2

loris prattes

Loris Prattes - gewinnt (wie meistens) die K 2

florian geiß

Florian Geiß - dieses Mal "nur" Zweiter der K 1

tristan planner

Tristan Planner fährt sein allererstes Rennen ...

tristan planner

... und gewinnt in der K 1!

Bemerkenswert:
loris prattes

Schnellster Fahrer des Wettbewerbs: Loris Prattes

adolf graf

Das Siegerpodest als "Präsidentensessel"

peter berg

Wie immer "am schaffe" - Peter Berg

1. rcb kaiserslautern

Die Kommandozentrale

laufer, tabakovic, henrich

Mit Engagement dabei: die Sachrichter

das drk-kart

Für den Wettbewerb zu langsam: das "Kart" des DRK

luschnat, müller, mack

Nach getaner Arbeit: Manuela Luschnat, Werner Müller, Friedhelm Mack

Bitte auch die Seite Impressionen Kaiserslautern 2011 beachten