Jugend-Kart

Das bisherige Trainingsgelände auf dem ZAK-Gelände

Der Club hatte sich jahrelang um einen Platz zum Trainieren bemüht und ihn schließlich auf einer Fläche des ZAK zu günstigen Konditionen gefunden. Allerdings sind dort die Trainingszeiten betriebsbedingt eingeschränkt und auch die oftmals verschmutzte Fläche ist vor allem bei schlechtem Wetter nicht gerade einladend oder leistungsfördernd. Die Trainingsbedingungen hatten sich in den letzten Jahren immer mehr verschlechtert.

Gemessen an diesen Nachteilen sind die Erfolge unserer Kart-Fahrer bei den ADAC-Meisterschaftsrennen hoch zu bewerten.

Wegen der ständigen Verschmutzung der Trainingsfläche sank die Trainingsbereitschaft rapide und der Wunsch nach einem sauberen Trainingsgelände wurde größer.

Wir mussten wir uns nach einem alternativen Platz umschauen, den wir im Mai 2009 bei der Firma Opel gefunden haben.

hier klicken